Suche starten
Die Lila Pause am BORG
Linz - 1.12.2015
Alle Jahre wieder in der Adventszeit Wer htte das gedacht: Aus einer Idee ist eine lange, liebgewonnene Tradition am BORG geworden. Seit dem Jahr 2003 gibt es jedes Jahr in der Adventszeit einmal in der Woche etwas Besonderes an unserer Schule: die Lila Pause.
Chronik Index
Was ist die Lila Pause?
Die kürzeste Definition von Religion lautet: Religion ist Unterbrechung. Unterbrechung im Sinne von, den Alltag hinter sich zu lassen, aus dem Trott auszusteigen. Genau in diesem Sinne versteht der Initiator der Lila Pause am BORG Prof. Gerhard Weißhäupl seine Idee. Die Lila Pause ist ein Angebot für SchülerInnen und LehrerInnen in der Adventszeit, ein wenig innezuhalten und den Tag ganz bewusst zu beginnen. Bereits das 13. Jahr in Folge gibt es nun dieses Angebot in der von Hektik und Trubel geprägten Vorweihnachtszeit. Die Lila Pause will so auch ein Zeichen setzen, dass

Um 7.15 Uhr geht es los
Um 7.15 Uhr geht es los: Eine Gruppe von hilfsbereiten SchülerInnen trifft sich mit Frau Professor Kraft und Herrn Professor Weißhäupl vor dem Konferenzzimmer und macht sich an die Arbeit. Da werden über 200 Teelichter in Gläsern in den beiden Stiegenhäuser und in den Gängen im 1. und 2. Stock aufgestellt und angezündet, um die Gänge des BORG in ein helles, warmes Kerzenlicht zu tauchen. Beim Betreten des Schulgebäudes werden die hereinkommenden SchülerInnen und LehrerInnen mit klassischer oder moderner Advents- und Weihnachtsmusik begrüßt.

Meditatives Innehalten im Orgelsaal
Zusätzlich gibt es dann ab 7.45 Uhr im Orgelsaal eine Viertelstunde zum Innehalten, Auftanken und die Seele-Baumeln-lassen: In der Mitte ein Adventskranz mit seinen Kerzen umringt von einem Kranz von Teelichtern. Texte, Geschichten, Impulse zum Nachdenken, Musik und meditatives Singen wollen helfen, uns auf den Tag einzustimmen und vor dem Schulalltag zur Ruhe zu kommen.

Der Name Lila Pause
In der kirchlichen Farbenlehre ist Lila die liturgische Farbe des Advents. Lila ist die Farbe der Besinnung und Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. So entstand damals der Name Lila Pause, eine Pause, eine Unterbrechung im Advent einzulegen.
Mittlerweile gehört die Lila Pause mit den vielen Teelichtern im Advent zum BORG Da würde etwas fehlen, wie so manche SchülerInnen und LehrerInnen bemerken.

Wird es die Lila Pause auch in Zukunft geben?
Herr Professor Weißhäupl sagt dazu: Ich mache die Lila Pause immer wieder gerne, und solange ich hilfsbereite SchülerInnen finde, die mich einmal in der Woche unterstützen und mir dabei helfen, wird es die Lila Pause auch in Zukunft geben. Ohne sie wäre das nicht möglich. Ein großes Danke möchte ich daher allen SchülerInnen sagen, die heuer wieder engagiert sind. Ich erfreue mich selber immer wieder an den vielen Lichtern und genieße die schöne Stimmung. Wenn SchülerInnen und KollegInnen daran Freude haben und mir das rückmelden und sich bei mir bedanken, dann fühle ich mich selber auch beschenkt und empfinde eine große Dankbarkeit!

Das heurige Motto lautet: Lichter des Schenkens.
Die Texte und Geschichten wollen einladen, über den Sinn und Unsinn von Geschenken nachzudenken und den verschiedenen Dimensionen des Schenkens nachzuspüren. Die beiden Texte zur ersten Lila Pause am Mo. 30. November 2015 findest du hier nun abgedruckt.

1)Das Adventsgesicht der Christen
Bitte warten Sie hier! sagte ich zu dem Blinden und ließ ihn an einer verkehrsgeschützten Ecke des Hauptbahnhofes allein.
Ich wollte ihm das Gewühl ersparen auf dem Weg zum Schalter, zur Auskunft, zur Fahrplantafel und zur Post.
Zurückkehrend sah ich ihn schon von weitem stehen, während die Menschen an ihm vorbei hetzten. Ein Kind starrte ihn an, ein Gepäckkarren fuhr einen Bogen um und ein junger Mann, der Werbezettel verteilte, ging fast scheu von ihm wieder weg, nach einem irrtümlichen und vergeblichen Angebot.
Er stand aber ganz still, der Blinde. Und auch ich musste ein paar Augenblicke stehenbleiben. Ich musste sein Gesicht ansehen. Die Schritte um ihn her und die unbekannten Stimmen und all die Geräusche eines lebhaften Verkehrs, die schienen für ihn keine Bedeutung zu habe. Er wartete still. Es war ein ganz geduldiges, vertrauendes und gesammeltes Warten. Es war kein Zweifel auf dem Gesicht, dass ich etwa nicht wiederkommen würde. Es war ein wunderbarer Schein der Vorfreude darin; er würde bestimmt wieder bei der Hand genommen werden.
Ich kam nur ganz langsam los von diesem Anblick mit dem eindrucksvoll wartenden Gesicht mit den geschlossenen Lidern; dann wusste ich auf einmal: So musste eigentlich das Adventsgesicht der Christen aussehen!

2)Das Geschenk eine weise Geschichte
Es war einmal ein Schüler, der seiner Lehrerin eine wundervolle Muschel schenkte.
Sie sagte: Ich habe noch nie eine solche schöne Muschel gesehen! Wo hast du diese kostbare Muschel denn gefunden?
Der Junge erzählte von einer versteckten Stelle am anderen Ende der Insel und dass dort hin und wieder solche eine Muschel angeschwemmt werden würde.
Ich werde diese wundervolle Muschel mein Leben lang aufbewahren und ich danke dir von Herzen. Aber du hättest doch keinen so weiten Weg machen sollen, nur um mir etwas zu schenken. Darauf antwortete der Junge: Aber der weite Weg ist doch ein Teil des Geschenks!

Die Lila Pause gibt es im heurigen Advent noch am Montag, 14. Dezember und am Montag, 21. Dezember.
Text: Prof. Gerhard Weihupl, Layout: Julia Schmid, Fotos: Direktor Wolfgang Oberndorfer

Weitere Artikel:

17. 09. 2015
BEHINDERTENSPORT - ST. ISIDOR
mehr...
18. 09. 2015
Kennenlerntag der neuen 7im
mehr...
18. 09. 2015
ZWEIGTAG SCIENCE am 18.09.2015 im BORG LINZ
mehr...
21. 09. 2015
Starke Frauen in der Zuckerfabrik Enns
mehr...
28. 09. 2015
Kennenlerntage der 5i
mehr...
28. 09. 2015
Kennenlerntage der 5la in Obertraun
mehr...
28. 09. 2015
Kennenlerntage der 5lf
mehr...
28. 09. 2015
Kennenlerntage der 5ma
mehr...
28. 09. 2015
Kennenlerntage der 5p
mehr...
29. 09. 2015
Kennenlerntage der 5n
mehr...
29. 09. 2015
Kennenlerntage der Ü-Klassen
mehr...
29. 09. 2015
Sensationeller Europacupsieg durch die Degenfechterin Luise Elmer
mehr...
14. 10. 2015
Borgblasbande eröffnet Berufsmesse in Wels
mehr...
20. 10. 2015
Josef Mahringer holt Gold im Weltcup!
mehr...
28. 10. 2015
Schenkt dem Borg reinen Wein ein
mehr...
03. 11. 2015
Nachwuchsjournalistin im BORG Linz
mehr...
03. 11. 2015
Zeitzeuge des Zweiten Weltkriegs am Borg Linz
mehr...
04. 11. 2015
Borg Linz zum 7. Mal bei einer ISF Schul-WM
mehr...
05. 11. 2015
BORG WARS - Möge die Matura mit uns sein
mehr...
13. 11. 2015
Flüchtlingsprojekt am Borg Linz
mehr...
17. 11. 2015
BORG-Schüler zeigten, wie man Brücken baut
mehr...
24. 11. 2015
Ben Williams leitet Workshop im BORG Linz
mehr...
27. 11. 2015
Am 27. November 2015 fand der Tag der offenen Tür im Borg Hagenberg statt.
mehr...
27. 11. 2015
Tag der offenen Tür 2015
mehr...
30. 11. 2015
Chefredakteur der OÖN hält Vortrag für interessierte Studenten und Schüler
mehr...
01. 12. 2015
Die Lila Pause am BORG
mehr...
15. 12. 2015
Borgblasbande am Linzer Oberstufenrealgymnasium
mehr...
15. 12. 2015
Gospel-Workshop mit 4real
mehr...
16. 12. 2015
Percussion Workshop der 5P
mehr...
16. 12. 2015
Weihnachtskonzert des P-Zweiges
mehr...
17. 12. 2015
Das Weihnachtskonzert der Musikklassen
mehr...
21. 12. 2015
BORG für Leistungssport goes Obertraun
mehr...
21. 12. 2015
Großer Erfolg für Gerd Kragl
mehr...
26. 01. 2016
BORG-Schüler genießen es, ihr Talent auf dem großen Ball-Parkett zu zeigen
mehr...
02. 02. 2016
Gala-Nacht des Sports 2016
mehr...
05. 02. 2016
Galanacht des Sports
mehr...
05. 02. 2016
Sportfest 2016
mehr...
11. 02. 2016
TAG DER NATURWISSENSCHAFTEN IM BORG
mehr...
24. 02. 2016
Borg Sounds Rocken den Posthof
mehr...
02. 03. 2016
Bronzemedaille bei den Europameisterschaften - die Sensation ist perfekt
mehr...
03. 03. 2016
BORG LINZ SIEGT
mehr...
09. 03. 2016
Auch das Borg hat ein Kreuz zu tragen
mehr...
11. 03. 2016
Narak ghada in Malta
mehr...
14. 03. 2016
Zweimal dritter Platz bei der Badminton Bundesmeisterschaft
mehr...
15. 03. 2016
Auf die Plätze, fertig, Borg
mehr...
31. 03. 2016
Welche Signale verarbeitet unser Gehirn
mehr...
02. 04. 2016
7k meets London
mehr...
02. 04. 2016
Immer wieder - immer wieder
mehr...
08. 04. 2016
Josef Mahringer zeigt Klasse bei den Weltmeisterschaften
mehr...
09. 04. 2016
Frauenfußballzentrum OÖ (FFZ OÖ) hospitierte bei Bayer Leverkusen
mehr...
12. 04. 2016
Nachwuchsjournalisten schnuppern in der Heute Redaktion
mehr...
19. 04. 2016
DNA-Kurs der 8N
mehr...
19. 04. 2016
Die RMS Titanic - Built by Irishmen and sunk by an Englishman
mehr...
19. 04. 2016
Mahringer schrammt an absoluter Sensation vorbei
mehr...
19. 04. 2016
Maturanten rockten den Posthof
mehr...
21. 04. 2016
Budapest Crosslauf WM 2016
mehr...
22. 04. 2016
Das BORG für Kommunikation bei der Langen Nacht der Forschung im Softwarepark Hagenberg
mehr...
22. 04. 2016
Ein Wochenende purer Journalismus - Das Youth Reporters Basistraining in Wien
mehr...
25. 04. 2016
Ehrung der Sporttalente 2016
mehr...
27. 04. 2016
Von Mittwoch bis Freitag Chemie - ein Alptraum - NEIN
mehr...
28. 04. 2016
Peers - die helfenden Hände am Borg
mehr...
29. 04. 2016
Tolle Erfolge des BORG Linz beim 64. Landesjugendredewettbewerb
mehr...
03. 05. 2016
Lead-Gitarrist von Robbie Williams - Neil Taylor - im BORG
mehr...
06. 05. 2016
BORG im Schottlandfieber- eine Woche UK
mehr...
08. 05. 2016
Sportwoche der 6s, 6lf und 7p in Rovinj
mehr...
12. 05. 2016
Miniatur-Ausstellungen im BORG Linz
mehr...
12. 05. 2016
Vom Tonkopf zur Skizze - Arbeiten der 5mz
mehr...
02. 06. 2016
Young Scientist Award 2016
mehr...
03. 06. 2016
Sportwoche der 6ma und 6mb
mehr...
04. 06. 2016
Nadja Lenkova - Die Forscherin mit den Strumpfhosen
mehr...
06. 06. 2016
Exkursion nach Schloss Hartheim
mehr...
21. 06. 2016
6i und 6s zu Gast in der Beratungsstelle ZOE
mehr...
22. 06. 2016
BORG-Turtles bei der Solarcar-Challenge
mehr...
23. 06. 2016
Street Art im BORG - Werke der 5mz
mehr...
04. 07. 2016
MEERESBIOLOGISCHE PROJEKTWOCHE DER 6N und 7N
mehr...
04. 07. 2016
Paul Seyringer knackt Uralt-Rekord
mehr...
05. 07. 2016
Eine Erfolgsbilanz des Pop-BORG Linz
mehr...
05. 07. 2016
Kreundl schwimmt im letzten Abdruck nach Rio
mehr...
05. 07. 2016
Voll motiviert zu den Fecht-Europameisterschaften!
mehr...
03. 08. 2016
In London lebt Joe Traxler seinen Popstar-Traum
mehr...
Foto01
Foto02
text
umblaettern
Schieen
umblttern
>Video Info
Video ausblenden