Suche starten
BORG Linz Volleyballerinnen vertreten sterreich bei der Oberstufen Weltmeisterschaft
Linz - 18.10.2017
Qualifikation nach dramatischem 3:2-Erfolg Zwei Stunden und 25 Minuten dauerte das Qualifikationsmatch der Mdchen fr die Volleyball ISF (International School Sport Federation) Weltmeisterschaften, die von 2. Bis 10. Juni 2018 in Brnn (CZE) stattfinden werden. In der sterreichischen Vor-Qualifikation der Mdchen standen sich das BORG Linz und die Volleyball Akademie Mdchen (VAM) Eisenerz in Graz gegenber. Das BORG Linz machte nicht nur einen zweimaligen Satzrckstand sondern auch einen 17:22-Rckstand im vierten Durchgang wett. Durch den knappen 3:2-(25:27,26:24,20:25,27:25,15:13) Sieg darf das BORG Linz sterreich bei der WM vertreten.
Chronik Index
OÖVV-Landestrainer Stangl: Riesenerfolg für unser Modell

Als das dramatischte Spiel seiner bisherigen Trainerlaufbahn beschreibt OÖVV-Landestrainer Florian Stangl, der das BORG Linz-Team gemeinsam mit Mag. Teresa Hofer betreute, das Endspiel um die WM-Teilnahme. Das ganze Spiel war ein Auf und Ab. Im ersten und dritten Satz haben wir die Chance auf einen Satzgewinn nicht genützt. Im vierten Durchgang sah es bei 17:22 und 19:23 sehr düster für uns aus. Was die Mädchen ab diesem Zeitpunkt gezeigt haben, war allerdings unglaublich. So einen Rückstand aufzuholen und noch als Sieger vom Feld zu gehen, gelingt nicht oft. In einem Entscheidungsspiel ist das umso bemerkenswerter!
Das BORG Linz nahm zum ersten Mal überhaupt an der österreich-internen Qualifikation für die ISF Weltmeisterschaften teil. Sechs der neun Spielerinnen besuchen den Leistungssportzweig für Volleyball, der im BORG Linz seit mittlerweile acht Jahren vertreten ist. Die drei weiteren Spielerinnen sind im Sportzweig eingeschrieben. Während die Spielerinnen des Kontrahenten der VAM Eisenerz allesamt im gleichen Verein spielen, sind die BORG Linz Schülerinnen (Jahrgänge 2000 bis 2003) bei zwei Vereinen aktiv (ASKÖ Linz-Steg und Prinz Brunnenbau Volleys Perg), wo sie sich für gewöhnlich am Netz gegenüberstehen.
Das ist ein Riesenerfolg für unser Modell und eine große Bestätigung für diesen Weg. Die Zusammenarbeit mit der Schule und dem Talentzentrum Sportland OÖ funktioniert sehr gut. Dass wir Österreich nun bei einer Weltmeisterschaft vertreten dürfen, ist eine große Ehre und für die Spielerinnen eine tolle sportliche Herausforderung. Wir werden uns natürlich bestmöglich vorbereiten und fiebern der WM schon jetzt entgegen. Aktuell sind es noch 227 Tage, führt Stangl weiter aus.

Weitere Artikel:

21. 12. 2017
Weihnachtliche Klänge im Musikborg Linz
mehr...
21. 12. 2017
Das Pop BORG Linz sorgt für Stimmung im Ö3-Studio
mehr...
13. 12. 2017
Eindrucksvolles Comeback beim Weltcup in Luxemburg
mehr...
12. 12. 2017
Lila Pause
mehr...
07. 12. 2017
Exkursion der 8N nach Salzburg
mehr...
27. 11. 2017
Der Wahnsinn als letzter Ausweg
mehr...
24. 11. 2017
Tag der offenen Tür im HagenBORG
mehr...
24. 11. 2017
Tag der offenen Tür
mehr...
23. 11. 2017
Das Pop-BORG sucht den Parov Stelar von morgen
mehr...
21. 11. 2017
Jetzt wird gevloggt!
mehr...
21. 11. 2017
Auf Exkursion im abstrakten Wien
mehr...
10. 11. 2017
BUNDESMEISTERSCHAFT SCHUL OLYMPICS CROSS COUNTRY
mehr...
09. 11. 2017
Borgwarts -ein magischer Abgang
mehr...
24. 10. 2017
Beatboxen für Anfänger mit Chakrabreaker
mehr...
23. 10. 2017
Shayna Steele
mehr...
19. 10. 2017
Schul-Cross-Country Landesmeisterschaften 2017
mehr...
19. 10. 2017
Raphael Wressnig and Soul-Gift Band im BORG
mehr...
18. 10. 2017
Das Publikum entscheidet
mehr...
18. 10. 2017
BORG Linz Volleyballerinnen vertreten Österreich bei der Oberstufen Weltmeisterschaft
mehr...
17. 10. 2017
Sucht beginnt im Alltag. Prävention auch!
mehr...
17. 10. 2017
DIE HELFENDEN HÄNDE DER PEERS
mehr...
16. 10. 2017
5n-Schachmeisterschaft
mehr...
14. 10. 2017
A Mexican im BORG
mehr...
11. 10. 2017
Über Wien nach Katar - Handball ISF Qualifikation 2017
mehr...
03. 10. 2017
P-Zweig rockt Schloss Weinberg
mehr...
26. 09. 2017
Vom Blut des Adonis und den Wurzeln der Anemone
mehr...
26. 09. 2017
NAWI- Zweigtag 2017
mehr...
26. 09. 2017
Kennenlerntage der 5ka und 5kb in Klaffer am Hochficht
mehr...
26. 09. 2017
5i erklimmt 500 er
mehr...
25. 09. 2017
Winterkennenlerntage im Sommer
mehr...
25. 09. 2017
Schlaflose Nacht und Überdosis an Energiedrinks
mehr...
25. 09. 2017
Landschaftsmalerei der 5z im Ausland
mehr...
25. 09. 2017
Kennenlerntage der 5s im Mühlviertel
mehr...
25. 09. 2017
Das Floß der 5na/5nb hielt sich erfolgreich über Wasser
mehr...
18. 09. 2017
5lb will hoch hinaus
mehr...
15. 09. 2017
Zweigtag im Olympiazentrum
mehr...
15. 09. 2017
Neue Klänge am BORG
mehr...
Foto01
Foto02
text
umblaettern
Schieen
umblttern
>Video Info
Video ausblenden