Suche starten

Galerie Kommunikation - Lange Nacht der Forschung / 4. April 2014

Das HagenBORG bei der Langen Nacht der Forschung am 4. April 2014(Softwarepark IT-Center, AMSEC-Gebäude)

Der Kommunikationszweig des BORG Linz präsentierte sich bei der Langen Nacht der Forschung inHagenberg am 4. April 2014 von 17 bis 23 Uhr zusammen mit 37 Unter-nehmen, Bildungs- undForschungseinrichtungen. Rund 1.500 Besucher (darunter viele junge Technikinteressierte) konntensich dabei über die Schwerpunkte des ORG für Kommunikation und Medienkunde und über dasMikroskopieren informieren.

Betreut wurde der Stand von den Naturwissenschaftern Prof. Trenkwalder und Prof. Gattringer,vom Zweigleiter und Koordinator Prof. Gärtner und zahlreichen Schülerinnen und Schülern aus denZweigen Science, Informatik und Kommunikation, die sich einander auch abwechselten. InsbesondereSchülerinnen und Schüler der Chemie-Olympiade durften ihr Wissen nach einer kleinen Einführung indas Mikroskopieren an viele sehr interessierte junge, aber auch ältere Menschen weitergeben.An einem Auflichtmikroskop konnten den Leuten die Struktur von Blättern, die Samen des Löwenzahnesund die Härchen auf den Distelbättern gezeigt werden. Mit dem Durchlichtmikroskop ließen sich diegenaueren Strukturen von Salzen und Blätterschnitten eruieren. Als zusätzliches Angebot konntenKristalle selber erzeugt und mikroskopiert werden. Vor allem die Kinder nahmen das Angebotbegeistert an und fanden ihr Interesse an der Biologie.

Daneben wurden zahlreiche Produkte, die im Rahmen von Projekten entstanden sind, auf dem Monitorgezeigt: darunter selbst gedrehte Videofilme (u.a. im Rahmen des Sparkling Science-Projektes, überden Tag der offenen Tür, über Erlebnispädagogik, über Wer-bungen und Sprachrohr-Performances),Powerpoint-Präsentationen über den Zweig oder über einen Barcelona-Ausflug und diverse andereMedienprodukte, die im Rahmen des Un-terrichts entwickelt und umgesetzt wurden.Alles in allem war die Lange Nacht der Forschung eine sehr gelungene Veranstaltung, ersteRückmeldungen verzeichnen, dass unser Stand hervorragend auf- und wahrgenommen wurde.Unter folgender Adresse sind jede Menge Fotos zu finden:

http://www.cityfoto.at/galerie/9825/

Tanja Schamberger, 7 i

Foto01
Foto02
text
umblaettern
Schieen
umblttern
>Video Info
Video ausblenden