Suche starten

ORG mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.”

Albert Einstein

Das Science BORG richtet sich an Jugendliche, die an naturwissenschaftlichen Fragestellungen interessiert sind, über eine genaue Beobachtungsgabe verfügen und Spaß haben selbständig kreative Lösungen zu erarbeiten. Sie sollten Fähigkeiten zur Darstellung und Interpretation naturwissenschaftlicher Versuchsergebnisse aufweisen.

Neben den traditionellen Fächern des Oberstufenrealgymnasiums umfasst das Ausbildungsangebot folgende naturwissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Vermehrter Unterricht in den naturwissenschaftlichen Fächern: Biologie, Physik, Chemie, Mathematik und Geographie
  • Praktisches Arbeiten
  • Naturbeobachtung
  • Erkennen von Zusammenhängen
  • Durchführung naturwissenschaftlicher Projekte
  • Erarbeitung und Präsentation naturwissenschaftlicher Projekte unter Einbeziehung elektronischer Medien
  • Erkennen der Grenzen der Naturwissenschaften
  • Verpflichtende Teilnahme an (auch mehrtägigen) naturwissenschaftlichen Projekttagen und Übungen

Praktisches Arbeiten in den Naturwissenschaften:
Kennen lernen naturwissenschaftlicher Arbeitsmethoden
Bearbeitung naturwissenschaftlicher Projekte
Erkennen fächerübergreifender Zusammenhänge

Vertiefungsfach:
Ab der 7.Klasse entweder zusätzliche 2 Wochenstunden aus Physik, Biologie, Chemie oder Darstellender Geometrie. Das gewählte Vertiefungsfach ist in der 7. und 8.Klasse Schularbeitengegenstand.


WICHTIG!!!: Lust am Experimentieren, exaktes Beobachten, Erkennen von Zusammenhängen, Freude am selbständigen Arbeiten und Präsentieren.

Foto01
Foto02
text
umblaettern
Schieen
umblttern
>Video Info
Video ausblenden